Haus Heisterbach
Bausteine für das Leben e.V.
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

Haus Heisterbach feiert 25jähriges Jubiläum

Familienjubiläumsfest begeisterte Groß und Klein

In diesem Jahr meinte es Petrus besonders gut - ein Spätsommer-Sonntag wie im Bilderbuch trug zu einem gelungenen Fest anlässlich des 25jährigen Bestehens von Haus Heisterbach bei. Mehr als 2500 Besucher aus nah und fern folgten der Einladung am 15.09.2019 und genossen das Fest. Grußworte und Gratulationen aus Politik und Wirtschaft ebneten den Weg für einen wunderbaren Tag. Landrat Sebastian Schuster, die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Königswinter, Cornelia Mazur-Flöer, die Bundestagsabgeordnete Nicole Westig (FDP), die Landtagsabgeordnete Katharina Gebauer (CDU) sowie Anette Trayser, Vorsitzende der Plansecur-Stiftung Kassel würdigten das Engagement und die ehrenamtliche Arbeit von Haus Heisterbach. Andrea Milz, NRW-Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt (CDU) betonte am Nachmittag in einer Gesprächsrunde mit Jochen Beuckers, Vorsitzender des Trägervereins „Bausteine für das Leben e.V.“ und Moderator Thomas Kohl die Bedeutung des Ehrenamts in unserer Gesellschaft.

Auf dem gesamten Festgelände konnte man das Jubiläumsmotto „1000 Herzen für Haus Heisterbach“ wiederfinden. An den Hauswänden, im Jubiläumscocktail, in zahlreichen Bastelaktionen, das Motto war nicht zu übersehen. „Die 1000 Herzen stehen symbolisch für die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter, Spender und Unterstützer der letzten 25 Jahre, die unsere Arbeit in Haus Heisterbach erst möglich machen“, so Jochen Beuckers.

Zahlreiche Informationsstände von Vereinen und Institutionen sowie Marktstände präsentierten sich und luden zu Gesprächen und zum Stöbern ein. Das große Kinderland mit vielen Spielstationen war schnell in der Hand der kleinen Besucher. Das Team vom Jugendheim Probsthof verwandelte die Kleinen mit bunter Schminke in märchenhafte Feen und gefährliche Raubtiere und hatte als besonderes Highlight ein Feuer für Stockbrot entfacht.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls in Hülle und Fülle gesorgt. Von syrischen und chinesischen Spezialitäten, über Spanferkel, Grillspezialitäten, Waffeln und selbstgebackener Kuchen bis zum Jubiläumsbier der Sevenmountains Brewery, für jeden war etwas dabei.

Abwechslungsreich ging es auch beim siebenstündigen Programm auf der Bühne zu: nach der tollen Eistimmung durch die Big Band und die Samba Formation des Rhein-Sieg-Gymnasiums Sankt Augustin wechselten sich Tanz- und Musikeinlagen ab. Die Tanzgruppen des TUS Eudenbach, ein Zauberclown, der Musikkindergarten Rauschendorf, Luftakrobaten, Flamencokids, Line-Dance und die Rock´n´Roll-Band „The two strokes and friends“ boten ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

Alle Erlöse des Tages fließen in die mildtätige Arbeit in Haus Heisterbach.

 

Logo Haus-Heisterbach