Haus Heisterbach
Bausteine für das Leben e.V.
Sie befinden sich hier:

Ehrenamtliche Mitarbeit

Ohne die Hilfe und den Einsatz der Menschen in Haus Heisterbach gäbe es mein Kind heute nicht! Ich war völlig verzweifelt, fühlte mich allein gelassen und wußte nicht wie es weitergehen sollte -damals – als meine Tochter gerade eins und ich erneut schwanger war. Mein Freund wollte nichts mehr mit uns zu tun haben und Kontakt zu meinen Eltern hatte ich schon lange keinen. Die Beratungsstelle nahm mit mir zusammen Kontakt zum Haus Heisterbach auf.“ ehemalige Bewohnerin von Haus Heisterbach

Jede Bewohnerin erhält im Haus Heisterbach eine persönliche ehrenamtliche Begleiterin. Das Gefühl, dass sich jemand extra Zeit nimmt und an sie glaubt, gibt den Müttern Mut und Kraft für eine bessere Zukunft mit ihren Kindern.

Das Prinzip der ehrenamtliche Arbeit ist die Basis des Konzeptes „Haus Heisterbach“. Bereits zu Beginn des Projektes vor mehr als 20 Jahren war es die ehrenamtliche Arbeit die Haus Heisterbach Wirklichkeit werden ließ: Von 350 freiwilligen Helfern wurde in 36.000 Arbeitsstunden gemeinsam die Wohn- und Begegnungsstätte Haus Heisterbach geschaffen. Heute meistern rund 70 Ehrenamtliche den laufenden Betrieb – koordiniert von einem kleinen zentralen Team.

Die Fähigkeiten eines jeden einzelnen sind –eingesetzt am richtigen Platz – wichtig und wertvoll für die Gemeinschaft. Persönliche Neigungen und das einzubringende Zeitkontingent entscheiden darüber, in welchem Bereich und wie häufig mitgearbeitet wird.

Möglichkeiten ergeben sich viele:

Entscheiden Sie sich dafür, einer Bewohnerin als persönliche Begleiterin zur Seite zu stehen, nehmen Sie zunächst an einer speziellen Ausbildung teil. Ebenso, wenn Sie die Begleitung eines Kindes übernehmen möchten. Gerne können Sie der gemeinschaftlichen Freizeitgestaltung der Bewohnerinnen weitere Impulse geben, z.B. durch Kochkurse oder Kreativangebote.

Verstärkung suchen auch unserer Teams für das Elterncafé, das Mittwochscafé, das Heisternestchen oder den Kinderspielnachmittag. Und auch die 50 Helfer des jährlichen Familienfests im September freuen sich über Zuwachs.

Hinter den Kulissen finden sich Aufgaben bei handwerklichen Tätigkeiten, bei Renovierungsarbeiten, im Haushaltslager, bei Transporten oder im Büro, dem Archiv und der Öffentlichkeitsarbeit.

Und welche Ideen haben Sie? Bringen Sie Ihre eigenen Stärken in das Projekt ein!

Vereinbaren Sie ein erstes unverbindliches Informationsgespräch mit uns und schicken Sie uns Ihren Kontaktwunsch mit dem anliegenden Kontaktformular.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

Logo Haus-Heisterbach